DORN Wirbelsäulentherapie

Die Dorn-Wirbelsäulentherapie wird von Dieter Dorn verbreitet, der über keinen medizinischen Hintergrund verfügt, sondern Betreiber eines Sägewerks im Allgäu war. Er begann die Dorn-Therapie zu entwickeln, nachdem ihn ein alter Bauer durch Fingerdruck auf einen Lendenwirbel von einem Hexenschuss befreite. Man könnte sagen, die Dorn-Therapie ist eine aus bäuerlichen Gefilden überlieferte Gelenkbehandlungstechnik.

Die Dorn-Therapie fußt auf einer einfachen Logik: die Wirbelsäule ist wie ein Turm Bauklötze aufgebaut. Um zu funktionieren, müssen alle Bestandteile des Turms exakt im Lot aufeinanderliegen.

Wie läuft die Behandlung ab? Von dem Dorntherapeuten vermutete "Verschiebungen" von Wirbeln werden durch Fingerdruck auf Quer- oder Dornfortsatz des Wirbels korrigiert, während der Patient mit dem Bein  (Lendenwirbelsäule) oder mit dem Arm pendelt (Brustwirbelsäule). Pendeln heißt: hin- und herschwingen (vor und zurück) der Extremität, dabei werden über die Hüft- bzw. Schultergelenke Kraftvektoren auf die Wirbelsäule übertragen, es kommt zu einer Rotation der Wirbel (links-rechts oder rechts-links). Der Therapeut stellt fest, zu welcher Seite ein Wirbel nicht rotieren möchte, nimmt Kontakt mit diesem Wirbel an Dorn- oder Querfortsatz auf und schiebt ihn unter mächtigem Druck in Richtung der Dysfunktion, immer unter Zuhilfenahme der Kräfte durch die pendelnde Extremität (also in Bewegung).
Becken- und selbst Kreuzbeinproblematiken werden durch ähnlich einfache diagnostische und therapeutische Konzepte angegangen - etwa durch Messung der Beinlängen.

Preis: 60 Min. - 45,00 Euro

 

Präventionskurse

Dieses Präventionsangebot basiert auf einem ganzheitlichen Konzept. Zum einen werden Kraft, Beweglichkeit und Koordination, aber auch Ausdauer und Entspannungsfähigkeit der Teilnehmer verbessert.

... Jetzt informieren

Wellness/Massagen

Gönnen Sie sich Erholung und Entspannung mit unseren vielfältigen Wellnessangeboten wie z. B. Hot-Stone-Massage, Aromamassage, Schröpfmassage



... Jetzt informieren

Physikalische Therapie

Unser Team bietet Leistungen in den Bereichen Krankengymnastik, manuelle Therapie, Lymphdrainage, Elektrotherapie, Kinesiotape, individuelle Sportlerbetreuung,u.v.m. an. Zugelassen zu allen Kassen nach ärztl. Verordnung

... Jetzt informieren

ProntoGuard®

ProntoGuard® ist ein kompaktes, ergonomisches, batteriebetriebenes Medizinprodukt zur Schmerztherapie. Es ist konzipiert für den mobilen Einsatz und wird zur Behandlung von Schmerzen besonders am Bewegungsapparat eingesetzt.